Schachmuseum Löberitz

burgkellerfoyer 1Eingangstür zum Burgkellerburgkellerfoyer 2Hochschrank mit SchachbüchernDer Burgkeller und der Vereinsraum des örtlichen Chores, der „Löberitzer Liedertafel“, sind nur über die Gebäuderückseite begehbar. Im Foyer steht ein Hochschrank des Schachmuseums, der die Eröffnungsbücher der Bibliothek aufnimmt. Gerade Eröffnungsbücher finden bei den Museumsbesuchern nicht unbedingt großes Interesse und machen deshalb innerhalb der eigentlichen Museumräume Platz für sehenswertere Ausstellungsobjekte.

Geplant ist in nächster Zeit noch eine Wandvitrine, in der Wimpel von Vereinen und Verbänden gezeigt werden.

15 jahre buna halle-neustadt15 Jahre BSG Buna Halle-Neustadt  DSV-Erinnerungswimpel Erinnerungswimpel des DSV der DDR, 1990